Erschließungsgebiet Apfelgarten Dahme

Für die IDB Erschließungsgesellschaft der Gemeinde Dahme wurde im Jahr 2003 der Straßenbau und die Entwässerung für ein neues Baugebiet realisiert. Zum Einsatz beim Bau der Pflasterdecke sind u.a. Betonplatten mit Splittvorsatz gekommen, die als Ergänzung zu den kleineren Steinformaten den Fahrbahnverlauf gliedern.

Zusätzlich wurde das Straßenbegleitgrün und die Beleuchtung mit geplant. Nach der Bautätigkeit der Hochbauten wurde der Endausbau im Jahre 2006 vorgenommen und die komplette Maßnahme mit ca. 650.000,- EUR abgerechnet.