Straße „Am Strande“ Sierksdorf

Auf 1.400 m Länge verbindet die Straße "Am Strande" die Gemeinde Sierksdorf mit der Gemeinde Haffkrug. Im Zuge des Ausbaues wurde das Straßenniveau angehoben und die parallel verlaufene Hochwasserschutzmauer damit optisch verkleinert. Der parallel dazu verlaufende Gehweg konnte verbreitert werden. Dieses kommt vor allem den zahlreichen Nutzgruppen, wie Inlineskatern, Radfahrern und Joggern zugute.

Die im Hocheinbau hergestellte Fahrbahn wurde in Asphaltbauweise hergerichtet. Einbindungen und Knotenpunkte wurden mittels Aufpflasterungen hervorgehoben. Zum Ausbau gehörte auch die komplette Erneuerung der Regenwasserbeseitigung und der Beleuchtungsanlage. Die Maßnahme wurde als interkommunales Bauvorhaben zwischen 2004 und 2005 projektiert und in zwei Bauabschnitten realisiert. Die Baukosten betrugen insgesamt 1.693.000,- EUR