Haffkrug

Objektbereich: Verkehrsanlagen, Freianlagen, Entwässerung, begleitende Planung Küstenschutz, Hochbau
Volumen: 9,0 Mio. EUR

Der Ort zwischen Sierksdorf und Scharbeutz an der Lübecker Bucht besticht durch seine vorhandenen beschaulichen und kleingliedrigen Strukturen.

Der Ausbau der Strandallee, als küstenparallele Erschließungsstraße, wurde als Auftakt einer Reihe von Verbesserungsmaßnahmen der Infrastruktur vorgenommen. Parallel zur Strandallee wurde in Haffkrug eine Küstenschutzanlage errichtet, die in die Dünenlandschaft am Strand integriert worden ist.

Das IB Benthien hat den Straßenbau, die Entwässerungseinrichtungen und die neue Promenade gestaltet und die Vorprojektierung für einen künftigen Yachthafen in Haffkrug vorgenommen. Heute bestimmen ruhige Farben, Reetdachpavillons und geschwungene Formen den Küstenbereich. Auf dem großzügig angelegten Seebrückenvorplatz wurden gastronomisch genutzte Freiflächen und Verkehrswege miteinander verwoben, so dass die Nutzungen parallel stattfinden können ohne sich zu stören.