Mastleuchten Grömitz

Das Beleuchtungskonzept für den Yachthafen in Grömitz erhielt mit einer eigens für den Parkplatz entwickelten Leuchte eine individuelle Optik. Es wurden Lampenköpfe aus dem System "Woody" der Fa. iGuzzini verwendet. Der Mast wurde mit Fußplatte schräg an der Begrenzungsmauer befestigt und mit jeweils vier Seilen abgespannt. Der Kopf der Masten ist mit einem weißen Anstrich versehen. Die Formensprache orientiert sich an den Masten und Wanten der Segelyachten und ist in seiner Bestückung genau auf den Beleuchtungsbedarf des Parkplatzes hin abgestimmt.