Wasserspiel Scharbeutz

Innerhalb der Maßnahme "Ausbau Zentrum am Strand Scharbeutz" wurden auf dem Seebrückenvorplatz und auf dem Ostseeplatz zwei Wasserspiele errichtet. Auf dem Ostseeplatz markieren drei geschwungene Stelen das Quellbecken. Das hier eingespeiste Wasser fließt in Richtung Kurpark und setzt sich dort in einem Lichtspiel fort.

Der Platz wurde auf drei Ebenen angelegt um den gastronomischen Betrieben jeweils eigene Außenbereiche zu verschaffen, die durch einheitliche Windschutzelemente gegliedert sind. Der Wasserlauf ist das Bindeglied zwischen der Strandpromenade und dem Kurpark. Gestaltungsdetails wie in Granit geschlagene Fischmotive und Dalben mit Segeltuchbespannung runden das Bild ab.