Promenade Dahme

Das Ostseeheilbad Dahme schmückt sich mit der repräsentativen Strandpromenade auf einer Länge von 1,6 Kilometern. Eingebettet in das „Ostseeferienland" liegt Dahme im Norden an der ostholsteinischen Küste.

In einem 1. Bauabschnitt konnten über 1.84 Mio. DM bei einer Förderhöhe von ca. 70% verbaut werden. Im anschließenden 2. Bauabschnitt wurde annähernd dieselbe Förderhöhe erreicht und über 880.000 DM verbaut. Es ist das Bestreben der Gemeinde, einen 3. Bauabschnitt zu realisieren und damit gleichzeitig einen kleinen Bootshafen zu integrieren. Die Vorplanungen für diesen Bereich sind bereits abgeschlossen.

Auch in Dahme hat sich gezeigt, dass mit einer durchdachten Konzeption und dem Willen zur ganzheitlichen Betrachtungsweise hohe Förderquoten erreicht werden können.